Jugendkunstpreis Rheinland-Pfalz

Jugendkunstpreis Rheinland-Pfalz


Der Alexandra-Lang-Jugendkunstpreis wird seit 2008 vergeben, gestiftet in Erinnerung an die Künstlerin Alexandra Lang (1970-2000).
Der Jugendkunstpreis Rheinland-Pfalz ist eine Talentauswahl zum Förderseminar des BDK e.V. Fachverband f. Kunstpädagogik für kunstbegabte Schülerinnen und Schüler aller Schulformen ab 8. bis 12. Klasse.
Schirmherrin ist Ministerin Vera Reiß.
Am 25. April 2016 fand die offizielle Auszeichnung der 12 Preisträgerinnen und Preisträger im Landesmuseum Mainz statt. In feierlicher Atmosphäre wurden den Jugendlichen Urkunden durch Frau Ilse Lang, Stifterin des Kunstpreises, und Herrn Beckmann, Bildungsstaatssekretär, überreicht.

Die künstlerischen Arbeitsergebnisse des Kunstseminars waren in einer Ausstellung im Foyer des Landesmuseums präsentiert.
Wir gratulieren den zwölf Siegern des Mappenwettbewerbes 2016 und freuen uns ganz besonders für die junge talentierte Künstlerin
Elissa Dregert, die mit ihren anspruchsvollen Arbeiten unsere Kunstschule vertreten hat.

Wie bereits in den vergangenen Jahren hatte Harry Seifert die Stimmung im privaten "Landhaus Hennweiler" in einem Video eingefangen.

Impressionen:

Informationen über aktuelle Projekte und Austellungen finden Sie auf unserer Facebook-Seite und bei Instagram.
Einfach abonnieren und weitersagen!