Jugendkunstpreis KL

1. Jugendkunstpreis Kaiserslautern
Kunst in das Bewusstsein der Jugend rücken, Talente fördern


Die Volkshochschule Kaiserslautern und die Jugendkunstschule haben einen Jugendkunstpreis Kaiserslautern ins Leben gerufen, der zukünftig alle zwei Jahre vergeben werden soll. Die Volkshochschule will damit kulturelles und künstlerisches Bewusstsein stärken, eigene kreative Fähigkeiten wecken und vor allem Talente in der Region fördern. „Ein solcher Preis ist in der Westpfalz einmalig und die Preise sind attraktiv“, so VHS Leiter Michael Staudt.
Am Jugendkunstpreis Kaiserslautern konnten alle jungen Menschen aus Stadt oder Landkreis Kaiserslautern im Alter zwischen 12 und 20 Jahren teilnehmen.
Mögliche Gestaltungen: Zeichnung, Malerei, Fotografie, Druckgrafik, Computergrafik, Collage, Decollage usw.
Das Thema: Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft

Bin überwältigt, glücklich und stolz, unsere „Wunderkinder“ als prämierte Preisträger und Finalisten präsentieren zu dürfen!
Die Preisträger des Jugendkunstpreises Kaiserslautern 2014:
Der 1. Platz wurde Michelle Schmidt für ihr Werk "In time" verliehen.
Der 2. Platz wurde vergeben an Doreen Sychmüller für ihr Bild "Spielwiese".
Finalisten: Marc Ehle, Katrin Ehrlich, Julia Hoffart, Kristina Antoschetschkin, Elissa Dregert, Michelle Bill, Jasmin Jost, Sarah Forcier!
Ein herzliches Dankeschön an die Jury mit Marlene Jochem, Volker Tinti, Dr. Christoph Dammann und Barbara Sand.

Informationen über aktuelle Projekte und Austellungen finden Sie auf unserer Facebook-Seite und bei Instagram.
Einfach abonnieren und weitersagen!